„2017/06/11 - 14:17 - Frieden ist drin, Demokratie bleibt aber draußen? #bpt2017 #status“

 

 

 
 
 
20. April 2017

Arbeitsmarktstatistik schöngefärbt

 

„Die Qualität der Statistik der Bundesagentur für Arbeit für den Berichtsmonat März 2017 ist wie gewohnt schlecht. Veränderung zum Vorjahresmonat statt zum Vormonat, keine Entwicklungsprognose für den Folge-monat und kryptisch sowie unvollständig wie gehabt: so sucht man auch in diesem Bericht die Saarländer in Hartz - IV, die arbeitssuchenden „erwerbsfähigen Hilfebedürftigen“, die arbeitslos gemeldeten Personen in einer Kündigungsfrist und die Selbstständigen auf Anstellungssuche vergeblich.“, kritisiert Andreas Neumann, Landesgeschäftsführer der Saar-Linken.

Die offiziell ausgewiesenen Zahlen – 36.058 Saarländern in SGB II und III und 55.649 in Unterbeschäftigung – ergeben noch immer 92.504 Saarländer in prekären Einkommenssituationen. Eine „Erfolgssumme“ von immerhin 38 Personen zum Vormonat, wobei man nur hoffen kann, dass diese jetzt nicht zu einer der oben angeführten und nicht gezählten Gruppen gehören. Diese nicht bezifferte Gruppe wird schließlich grundsätzlich nicht in dieser Statistik abgebildet.

Neumann weiter: „Der Sinn dieser Arbeitsmarktstatistik scheint primär die Schönfärberei zu sein. Äußerst unproduktiv zum Lösen der Probleme.“

 


Tags/Schlagworte dieses Artikels: Pressemitteilung, Statistik

 

Artikelgröße:
157 Wörter, 1101 Zeichen exklusive Leerzeichen, 1257 Zeichen insg.

 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://andreasneumann.politik-wechsel-jetzt.de/index.php?id=1492689071-135111


 

Zurück zur Startseite

 

 
 

 

 

 

 

 


andreasneumann.politik-wechsel-jetzt.de oder phelan.politik-wechsel-jetzt.de