10. August 2018

Klassenunterschiede nicht in Klassen – GUTE BILDUNG FÜR ALLE!



Zum Schulstart: Klassenunterschiede nicht in Klassen – GUTE BILDUNG FÜR ALLE!
Bücher, Kopiergeld, Busfahrkarten, Klassenfahrten uvm. – mit Schulbeginn kommen nicht selten große finanzielle Belastungen auf die Eltern zu. Hart trifft es Familien mit geringem finanziellem Spielraum. Doch gerade Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. DIE LINKE steht für Lehr- und Lernmittelfreiheit, kostenfreie Verpflegung in Kita und Schule sowie kostenfreie Beförderung von Schülern zur Schule. DI... ganzen Beitrag anzeigen
08. August 2018

Sozialer Wohnungsbau – bauen, nicht reden



Instandgesetzte und renovierte Wohnungen bringen keinen Quadratmeter mehr. Diese Maßnahmen waren aber meist der Standard in den letzten Jahren. Neubauten fehlen bzw. sind die Ausnahme, der Bestandsschutz läuft stellenweis aus und nun fehlt Wohnraum. Und das, obwohl der Bund seit 2016 Millionenbeträge für den sozialen Wohnungsbau bereitstellt. Statt Versprechungen müssen endlich Fördermittel im Land fließen. Sozialer Wohnungsbau ist eineGrundverpflichtung gegenüber Geringverdienern in einer Solidar... ganzen Beitrag anzeigen
08. August 2018

Vom Silicon Valley – naja eher wohl Death Valley - zum Saar-Valley



Im Zuge von Industrie und Digitalisierung 4.0 soll das Saarland also zum Vorzeigebundesland werden. Der Digitalisierungsbevollmächtigte des Saarlandes priorisiert nach eigener Aussage die Themenfelder ‚Zukunft der Arbeit‘ und ‚Gestaltung der digitalen Bildung‘.
Sicher, die saarländische Wirtschaft ist in Teilen gut aufgestellt. Wenn man die Selbstständigen, klein- und mittelständischen Betriebe außer Acht lässt. Die Bürger, sofern denn auch der Breitbandausbau mitspielt, in vielen Fällen... ganzen Beitrag anzeigen


08. August 2018

Kastrations- und Kennzeichnungspflicht statt Not, Leid und Herbstkätzchen



Am heutigen 8. August werden die sozialen Netzwerke mit den schönsten, lustigsten und sogar witzigsten Bildern und Videos der Leisetreter überflutet werden. Dies täuscht über die Tatsache hinweg, dass der Weltkatzentag angedacht worden ist, um auf das Leid der frei lebenden Katzen hinzuweisen. Denn rund zwei Millionen herrenlose Katzen leben in Deutschland ohne Fürsorge und oft unter qualvollen Bedingungen. Sie leiden an Mangelernährung, Krankheiten und sind bei Verletzungen ohne tierärztliche Vers... ganzen Beitrag anzeigen
07. August 2018

Es wäre schade, wenn RSS in Zukunft gänzlich verschwände



RSS ist gehört zu den Protokollen, die sich für den Alltagsgebrauch von Menschen schlecht eignen. Und doch ist es schade, dass es immer mehr verschwindet. Menschen müssen, bevor es automatisch in ihrem RSS-Anzeigeprogramm aktualisiert wird, einen so genannten RSS-Feed –enthält z.B. alle aktuellen Schlagzeilen einer Online-Zeitung- abonnieren. Man muss sich also mit der Quelle seiner Nachrichten auseinandersetzen und für sich entscheiden, ob der Bezug des kostenlosen Abos Sinn macht. Vor allem aber... ganzen Beitrag anzeigen
04. August 2018

EU-Afrika-Kommissar? Lieber eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe



Allein im Begriff steckt schon das Grundproblem. Es gibt nicht das Afrika, es gibt nicht den afrikanischen Staat. Und was die EU, echte kooperative Absichten unterstellt, auf gar keinen Fall machen sollte, ist eine Fortführung der bisherigen „Hilfen“ auf politischer Grundlage. Was viele der afrikanischen Staaten brauchen sind die Entwicklung nachhaltiger und „Strukturen vor Ort“-fördernder Afrikastrategien.
Nach den ersten Berichten stehen aber wieder EU-Eigeninteressen auf der Agenda und die ... ganzen Beitrag anzeigen


01. August 2018

Ab heute lebt die Menschheit auf Pump



Der Welterschöpfungstag (WET) steht für das Datum, an dem Nachfrage und Verbrauch der natürlichen Ressourcen unseres Planeten durch den Menschen dessen Reproduktionskapazität übersteigen. Das Global Footprint Network begann die Berechnung 1961. 1971 fiel der WET noch auf den 21. Dezember, 2018 fällt er schon auf den 1.August. Ab dem heutigen Tag verbrauchen wir Ressourcen die eigentlich zukünftige Generationen benötigen.
„152 Tage betreiben wir dieses Jahr Raubbau an unserem Planeten. Den Prei... ganzen Beitrag anzeigen
30. Juli 2018

Gebührenfreie KITAS auch im Saarland – Eltern endlich entlasten



Ab dem 1. August wird das nächste Bundesland alle KITA-Jahre gebührenfrei gestalten, zusätzliche Betreuungszeiten ausgenommen. Da lohnt der Blick in unser Saarland. Ein KITA-Platz kostet bis 2.000 Euro pro Monat, davon können den Eltern bis zu 25 Prozent berechnet werden. Bezuschusst wird jeder KITA-Platz durch Land, Landkreise und jeweilige Träger, z.B. die Kommunen. Auf die Eltern kommt dennoch eine finanzielle Belastung von 250-350 Euro monatlich pro Kind zu. Mit rund 7,5 Prozent des Nettoeinkomme... ganzen Beitrag anzeigen
20. Juli 2018

Gelbe Tonne – endlich das richtige Signal, auch ökologisch

Beschwerden über die schlechte Beschaffenheit der Gelben Säcke gehen bei den Kommunen regelmäßig und in den letzten Monaten gehäuft ein. Die nun angedachte Verbesserung der Reißfestigkeit der Plastiksäcke, die letzten Endes nur zur Plastikvermüllung mitbeitragen, ist dabei sicherlich nicht Lösung. „Die flächendeckende Einführung der Gelben Tonne in kommunaler Organisation wäre es hingegen. Es ist gut, dass sich sogar der Bundestag mit der miesen Qualität der Gelben Säcke beschäftigen muss... ganzen Beitrag anzeigen


 

 
 

 

 

 

 

 


andreasneumann.politik-wechsel-jetzt.de oder phelan.politik-wechsel-jetzt.de